Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.225.59.14.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Matthias Kühnert Matthias Kühnert aus Limbach-Oberfrohna schrieb am 1. Juni 2018 um 2:19:
Ich habe vor längerer Zeit eine Vortags CD von Ihnen gehört. Ich erzähle immer Mal wieder davon. Ich würde Sie gerne in unseren Ort einladen. Bitte schicken Sie mir einen Termin Vorschlag. Limbach-Oberfrohna 09212 Sachsen neben Chemnitz. Schalom. Matthias
Steffen Härter Steffen Härter aus Ludwigshafen am Rhein schrieb am 29. Oktober 2017 um 10:58:
Ich bitte um Gebet, das der Langzeitzucker endlich auf Dauer unterhalb von 8.0 liegt und der Tageszuckerwert normal ist und die Bauchspeicheldrüse geheilt ist. Danke sehr für jedes Gebet !!!
Ellen und Daniel Ellen und Daniel aus Renningen schrieb am 17. Oktober 2017 um 6:34:
Im Jahr 2014 waren wir bei einem Heilungsseminar in Altensteig, bei welchem Arne Elsen Gastredner war. Damals haben wir dafür beten lassen, dass wir ein Kind bekommen. Da wir bis zu diesem Zeitpunkt einen Abort(Fehlgeburt) hatten. Seither sind 3 Jahre vergangen und wir haben jetzt zwei gesunde kleine Mädels von 2 1/2 und bald 1 Jahr. Lob und Preis sei Gott. An diesem Wochende waren wir in Ludwigsburg bei einer Veranstaltung ebenfalls mit Arne Elsen als Gastprediger. Unser großes Anliegen war die Entscheidung über den Wohnort (bald 6 Jahre ein Thema), und Gott hat klar zu uns gesprochen, dass wir durch die offene Tür gehen und in den Wohnort meines Mannes ziehen sollen. Seither habe ich (Frau) eine Freude im Herzen. Durch den Timer,den wir seit diesem Wochende beide haben, stehen wir viel intensiver mit Gott in Kontakt. Wir sind gespannt was Gott mit uns noch vor hat.
Hennefriede Erlinger Hennefriede Erlinger aus Jerusalem schrieb am 7. September 2017 um 21:24:
Ich hatte starke Zahnschmerzen. Nachdem der Herr Doktor ein Gebet für mich gesprochen hatte, waren die Schmerzen wie durch ein Wunder verschwunden. Doch am nächsten Tag bekam ich Ohrenschmerzen. Wieder sprach der Herr Doktor ein Gebet für mich. Wieder waren die Schmerzen sofort verschwunden. Doch am dritten Tag bekam ich solch starke Kopfschmerzen, dass ich die Augen geschlossen halten musste. Und der Herr Doktor erkannte nun in seiner Erleuchtung den Zusammenhang mit der göttlichen Dreifaltigkeit und konnte mein Leiden am dritten Tag ein für alle Mal beenden. Hierfür danke ich ihm, unserem Vater und Jesus Christus
Jeannette Lamprecht Jeannette Lamprecht aus Weil am Rhein schrieb am 11. Juli 2017 um 14:40:
Mein Mann und ich hatten seit 2010 Kinderwunsch. Gleichzeitig hatte ich Angst vor der Verantwortung für ein Kind und war deshalb nicht wirklich bereit, ein Kind zu empfangen. 2014 im Juni waren wir auf einem Seminar bei Arne Elsen, wo er darüber sprach, dass wir so geschaffen sind, dass Gott die Hauptverantwortung für unser Leben hat und wir mit IHM. Das hat mich befreit, ein Kind zu empfangen und ein halbes Jahr später war ich schwanger. Jetzt ist unser Sohn bald zwei Jahre alt.
Dalibor Pezer Dalibor Pezer aus Berlin schrieb am 14. Juni 2017 um 23:00:
Hallo Lieber Arne, lieben Gruß aus Berlin hoffe wir sehen uns bald bis dahin halte ich sie in meinen Gebeten. Dale
Boss Boss aus Gossau ZH schrieb am 6. Juni 2017 um 0:53:
Sehr geehrter Herr Elsen Mit Interesse, habe ich Ihre Kommentare und Abbildungen verfolgt. Gerne würde ich Ihren persönlichen sowie ernst gemeinten Rat im Leben erfahren, gerne würde ich mich auf Ihre Erfahrungen berufen und würde mich auf eine Nachricht Ihrerseits freuen. Erwartungsvoll, erwarte ich Ihre konstruktive Antwort, dieses mit göttlichem einvernehmen und so Gott will, mit freundlichem Gruss. Andreas Boss, aus der Schweiz, Gossau ZH.
Annette Schröer Annette Schröer aus Steinen schrieb am 19. Februar 2017 um 9:05:
Ich war bei Dr. Arne Elsen in der Praxis weil ich Probleme,Schmerzen im Halswirbelbereich hatte.Arne betete für mich und ich konnte sogleich meinen Kopf frei bewegen.Alle Ehre JESUS.Dann hatte ich ssehr starke Blutungen wenn ich meine Menstruation. Meine Gebärmutter sollte eintfernt werden. Nach dem Gebet hörten die Blutungen auf und ich muss nicht operiert werden. Auch da gebührt meinem Herrn JESUS alle Ehre. Ich bin sehr dankbar und glücklich darüber. Dankbar bin ich auch das Herr Dr. Arne Elsen dem Herrn nachfolgt und sich von Ihm gebrauchen lässt.
Silke Lion Silke Lion aus Bremen schrieb am 19. Februar 2017 um 9:04:
Hallo, mein Name ist Silke. Nach langem Zaudern und längerem Suchen nach einer Möglichkeit Arne persönlich zu treffen, habe ich es letzte Woche endlich geschafft. Den Timer benutze ich seit ca. 2 Monaten, die CD von Billy Smith höre ich seit ca. 2 Wochen, regelmäßiges Bibelstudium betreibe ich seit ca. 2, 5 Jahren. Auch bei Heilungsgebeten war ich schon, in meiner Gemeinde und auch während einer Reha im letzte Jahr in Bad Nauheim. Es ging immer ein Stück vor und dann ein Stück zurück. Auch nach dem Gebet letzte Woche, erst bei Arne Elsen und dann bei seinem Team, bin ich erst richtig "beflügelt " gegangen-die Nacht war jedoch sehr schlimm, es war, als ob 2 Mächte um mich kämpfen-und da habe ich gemerkt, wie Gott um mich , bzw. für mich , kämpft. Ich konnte anwenden, was ich am Nachmittag gelernt habe und habe Ruhe gefunden. Herzrhythmusstörungen-der Grund meines Besuches-und die daraus resultierende Angst sind weniger geworden-Halleluja. Außerdem ist mir ein neuer Frieden in meiner Familie aufgefallen, gute Laune bei muffeligen Teens, Söhne, die friedlich zusammen spielen, meine Mutter, die plötzlich gut gelaunt erscheint...-ich bin gespannt, wie mein Weg mit Gott, mit Jesus weiter geht. Gib mir mehr von Dir Jesus. Liebe Grüße und Gottes reichen Segen Silke aus Bremen
Uwe Hinz Uwe Hinz aus Leonberg schrieb am 19. Februar 2017 um 9:03:
Hallo liebe Leser, mein Name ist Uwe Hinz, ich bin Allgemeinarzt aus Leonberg. Ich möchte an dieser Stelle Zeugnis geben von dem wunderbaren Eingreifen Jesu in meinem Leben. Im Winter 2010 machte mich eine liebe Schwester, Gerda K.,aufmerksam auf ein Heilungsseminar mit Dr.Arne Elsen bei Häselbaths in Strittmatt. Ich rief wenige Tage vor dem Seminar in Strittmatt an und man sagte mir, dass das Seminar eigentlich schon ausgebucht sei, dass aber an diesem Morgen ein Ehepaar abgesagt hätte ( ein Gottfall ). Arne betete auf diesem Seminar für alle Teilnehmer, ich wurde von Ängsten, Menschenfurcht und Depressivität freigesetzt ( ich hatte gelernt, dies bestmöglich vor Menschen zu verbergen ). Arne betete ebenso für die Gabe der Heilungen für jeden Teilnehmer, der es wünschte, Jesus erfüllte meinen Wunsch und schenkte mir die Gabe. Arne forderte uns auf, ab der kommenden Woche für unsere Patie nten zu beten. Ich tat dies im Gehorsam und nach ca. 3 Wochen erhielt ich erste Rückmeldungen von meinen Patienten. Erstaunlicherweise waren es am Anfang Patienten imt ähnlchen Problemen, wie ich sie hatte: Angst, Panik, Depression; später kamen körperliche Heilungen hinzu: Herzklappe geheilt, gebrochenes Schulterblatt+ Rippen mit vielen "Höckern und Löchern"und starken Bewegungsschmerzen geheilt, Zähne geheilt, Angst vor dem Zahnarzt verschwunden, Gewichtsabnahme ohne eigene Anstrengung, Rückenschmerzen geheilt, Herz nach Herzinfarkt wieder vollständig hergestellt, Myom verschwunden, Eierstockzyste,die operiert werden sollte,verschwunden usw. Vor über 2 Jahren ist ein Gebetsabend für Heilung entstanden, daraus ein Alpha-Kurs, dann ein Folgekurs( wir nennen es Beta-Kurs ), jetzt folgt ein Gammakurs, bei dem es um das Thema Befreiung geht. Meine Vision ist es, Jesus vollzeitlich zu dienen, sowohl auf dem Gebiet der Errettung als auch der Befreiung und Heilung und dies am liebsten in Arnes Heilungsnetzwerk. Weitere Nachrichten werden folgen. Ich danke Jesus von ganzem Herzen, dass er mich aus der Finsternis befreit hat und Arne dafür, dass er alles, was er gehört, gelerrnt und erlebt hat, an uns weitergibt. Er und seine Familie seien gesegnet in Jesum Christum. Gepriesen seist Du, Papa im Himmel, Du, Jesus Christus und Du, Heiliger Geist, Amen.

Print Friendly, PDF & Email