Zeugnis-Nr. 2012-03-05A Tumor verschwunden, keine Krebszelle mehr gefunden

E-Mail vom 5. März 2012
Betreff: Re: Dr. Elsen

Lieber Herr Dr. Elsen, liebe Frau …,

vielen herzlichen Dank für Ihr Email.
Ich habe wunderbare Nachrichten aus England. Meine Nichte … hat am Samstag einen
Untersuchungstermin in einer Privatklinik in …/England gehabt.
Der Arzt sagte, dass er nicht gedacht hat, sie noch einmal zu sehen, da sie eine Lebenserwartung von 2 – 8
Monaten hatte.
Sie haben sie untersucht, gleich eine Gewebeprobe in der Gebärmutter entnommen und analysiert. Der
Tumor ist vollständig verschwunden und sie haben keine Krebszelle mehr gefunden.
Sie hat vernarbtes Gewebe in der Gebärmutter, die anfällig bleiben kann, sagte der Arzt. Sie kann auch
Kinder bekommen, eventuell mit Kaiserschnitt, sagte der Arzt.
Der Arzt und die Krankenschwester haben sie auch voller Freude umarmt.
Halleluja!!! Der HERR ist wunderbar und voller Güte!!! Der HERR ist so gut!!! Wunder und Heilungen
geschehen heute.
Ich danke Ihnen von ganzem ganzem Herzen für Ihre Gebete.
Gerne richte ich Ihre Grüße an Dr. … aus.
Liebe Grüße aus …
N.N. [weiblich]

Vorausgegangen war folgende E-Mail am 26.02.2012:
Betreff: Re: Gebetsanliegen
Lieber Herr Dr. Elsen,
gerne möchte ich Ihnen mitteilen, dass es wunderbare Nachrichten gibt.
Der Tumor in der Gebärmutter meiner Nichte … ist von 8 cm (Krebsdiagnose im Ende Dezember in
…/England) auf 4 cm kleiner geworden.
Da sie im Moment in … studiert, ging sie dort auf die Universitätsklinik, weil sie Krämpfe in der
Gebärmutter hatte. Der Arzt meinte, dass der Tumor 4 cm groß ist und er glaubt nicht dass es Krebs ist,
weil er glatt abgegrenzt ist. Das “Gewächs” ist um die Hälfte kleiner!! Der HERR tut große Dinge!! Ich
preise IHN!!
Das alles konnte ich bisher telefonisch erfahren. Die nächste Untersuchung ist am 3. März.
Ich danke Ihnen und allen Betern.
Würden Sie bitte auch weiter für …[die] Heilung [meiner Nichte zu] beten.
Auch in … beten wir mit Dr. … und Betern in unserer Gemeinde weiter für …[meine Nichte] vollständige
Genesung und dass sie und ihre Eltern ihre Herzen für Jesus öffnen.
Liebe Grüße aus … & Herzlichen Dank!! Der HERR segne Sie!!
N.N. [weiblich]

Print Friendly, PDF & Email